Lizenzen

Honorare für Lichtbildwerke aus meinem Portfolio (einfache Lizenz):
Jede Nutzung meiner Lichtbildwerke ist honorarpflichtig. Die Höhe des Honorars richtet sich nach Nutzungsumfang und -dauer und der Verbreitung. Grundlage der Honorarberechnung ist die jeweils aktuelle Ausgabe „Bildhonorare“ der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing. Sondervereinbarungen sind selbstverständlich möglich.

Honorare für Auftragsproduktionen (exklusive Lizenz):
Die Preise für Lichtbildwerke werden immer individuell an die jeweiligen Gegebenheiten, die Kundenanforderungen sowie den technischen Aufwand für Aufnahme und Datenaufbereitung angepaßt. Grundlage der Berechnung ist ebenfalls die jeweils aktuelle Ausgabe „Bildhonorare“ der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing. Für die Herstellung wird ein Honorar als Stundensatz, Tagessatz oder vereinbarte Pauschale berechnet. Nebenkosten (z.B.: Reisekosten, Spesen, Modelhonorare, Requisiten, Material- und Laborkosten, Studiomieten etc.) sind vom Auftraggeber zu tragen. Sondervereinbarungen und individuelle Lizenzierung sind selbstverständlich möglich. Gern unterbereite ich Ihnen ein individuelles Angebot.

Einfache Lizenz:
Soweit einfache Lizenzen eingeräumt werden, ist deren Inhaber berechtigt, den Lizenzgegenstand neben dem Lizenzinhaber zu nutzen. In welchem Umfang und auf welche Art regelt der Lizenzvertrag. Außerdem können weitere berechtigte Lizenznehmer vorhanden sein, die den Lizenzgegenstand ebenfalls nutzen dürfen.

Exklusive Lizenz:
Bei exklusiven Lizenzen kann der Inhaber alle anderen Personen von der Nutzung des Lizenzgegenstandes ausschließen. Dies betrifft regelmäßig auch den Lizenzgeber selbst.

Individuelle Lizenz:
Die Grundformen der Lizenzierung (einfache oder exklusive Lizenzierung) können im Rahmen einer individuellen Lizenzierung unterschiedlich beschränkt werden. Soll eine beschränkte Lizenz eingeräumt werden, bestimmen die Vertragsparteien den konkreten Umfang. Möglich ist es, den Umfang der Nutzung räumlich, zeitlich und/oder inhaltlich zu beschränken.


Fees for photographs from my portfolio (simple licence):
Every use of my photographs is subject to a fee. The amount of the fee depends on the scope and duration of use and distribution. The fee is calculated on the basis of the current issue „Bildhonorare“ of the Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing. Special agreements are of course possible.

Fees for commissioned productions (exclusive license):
The prices for photographic works are always individually adjusted to the respective circumstances, the customer requirements as well as the technical expenditure for recording and data processing. The calculation is also based on the current issue „Bildhonorare“ of the Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing. A fee is charged for the production as hourly rate, daily rate or agreed lump sum. Additional costs (for example Travel costs, expenses, model fees, props, material and laboratory costs, studio rentals etc.) are to be borne by the client. Special agreements and individual licensing are of course possible. I will be happy to make you an individual offer.

Single license:
If simple licences are granted, their holder is entitled to use the subject of the licence in addition to the licence holder. To what extent and in what way the license agreement regulates. In addition, there may be other authorized licensees who may also use the subject matter of the license.

Exclusive license:
In the case of exclusive licenses, the holder may exclude all other persons from using the subject of the license. This regularly also applies to the licensor himself.

Individual license:
The basic forms of licensing (simple or exclusive licensing) can be limited in different ways within the framework of individual licensing. If a limited license is to be granted, the contracting parties shall determine the specific scope. It is possible to limit the scope of use in terms of space, time and/or content.